© Johanna Maria Fritz
Event – Filmfestival Hellas Filmbox Berlin
9. Oktober 2016
Corporate Design – Essertec
7. Oktober 2016

Produktkampagne der hellen Töne der Fassadentafel Natura

Die hellen Töne der Natura Faserzementtafel präsentierten wir als helle Klangtöne in Form eines „Lithophons“ („Lithos“, griech.: Stein; „Phone“, griech. Stimme, Ton). So wurde dem Baustoff eine neue sinnliche Dimension verliehen, die bei der Zielgruppe Aufmerksamkeit erregen sollte. Das Instrument besteht aus fünf kleinen Natura-Tafeln mit den Tönen C, D, E, F, G und einem Holzschlegel. Im Set-Deckel luden Noten in Form eines Fassadenmusters zum Nachspielen von „Jingle Bells“ und „Freude schöner Götterfunken“ und zum experimentellen Umgang mit den Mustertafeln ein.

Alle Kommunikationsmaßnahmen ließen Analogien zwischen Architektur und Musik entstehen. So wurde auf dem Selfmailer der „Bachsaal“ in Köthen als Referenz gezeigt, den eine Eternit-Fassade ziert.

Die Kampagne erzielte eine weit überdurchschnittliche Responserate.


Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne:
Gero Angreß |  + 49 (0)30 787 737-77  |  g.angress@peppermint.de