Corporate Publishing – Magazin für Energieeffizienz
12. August 2016

Produktkampagne – Fassadentafel Linea

Herausragendes Merkmal der neuen Fassadentafel Linea ist das gefräste Relief, das je nach Tageslichteinfall eine andere Oberflächenwirkung zulässt: Mal erscheint sie fast eben, mal scharf konturiert. Der Künstler Fred Eerdekens entwickelte zusammen mit der belgischen Agentur Gum das Keyvisual. Sein Artwork, ein Drahtgeflecht auf der Fassadentafel, ließ durch Lichteinfall in einem bestimmten Winkel die Botschaft “ The nature of things“ erkennen. Während die belgische Agentur Gum die animierte Online-Kampagne umsetzte, kümmerten wir uns um die Printkampagne.

Architekten erhielten ein zweistufiges Karten-Mailing mit der Aufforderung, das Musterset zu bestellen. Zur Verdeutlichung des Kunstwerks, das nur im Sonnenlicht funktioniert, entwickelten wir zusammen mit einer Druckerei ein Lackgemisch, welches erst durch Sonneneinwirkung zum Vorschein kommt: Das abgebildete Drahtgeflecht auf der gedruckten Fassade lässt im Sonnenlicht einen „Schatten“ erkennen, wodurch die verborgene Botschaft „The Nature of things“ lesbar wird.

Spiel mit Licht und Schatten im Zeitverlauf: Das Musterset wurde als „Eternal Calendar“ verschickt. Eine abnehmbare Metallklammer und Silikonbänder machten die Mustertafel zu einem raffinierten Gebrauchsgegenstand für das Architekten-Büro.

 


Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne:
Elisa Deftos  |  + 49 (0)30 787 737-64  |  e.deftos@peppermint.de