Internationale Kampagnen
11. Juli 2016
Acht Insights der Onsite-Suche
5. August 2016


Das Thema interessiert Sie? Rufen Sie mich an:
Enrica Hölzinger
+ 49 (0)30 787 737-87
e.hoelzinger@peppermint.de

Wie verwandelt sich eine Kirche in ein Raumschiff?

Jedes Event braucht eine Bühne. Für ein unvergessliches Erlebnis kommt es auf die stimmige Inszenierung der Inhalte an.

Damit eine Veranstaltung aus der Masse der Events herausragt, sollten alle Aspekte ihrer Kernaussage deutlich sichtbar sein. Die Kunst liegt in der durchdachten Komposition der einzelnen Elemente – von der Location über die Dramaturgie und Ausstattung bis zu Licht und Sound. Denn erst ihr Zusammenspiel bringt das Veranstaltungsthema auf den Punkt.

Raum für die Generationen der Zukunft

Die DENEFF (Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz) wollte für ihre Jahresauftaktkonferenz 2016 einen Rahmen schaffen, der das Leitmotiv „Next Generation Energieeffizienz“ in ein informatives, visuelles und akustisches Erlebnis übersetzt. Dabei sollten nicht allein Technologien und Geschäftsmodelle im Fokus stehen. Ebenso ging es um junge Menschen, die mit neuen Ideen die Zukunft gestalten.

Veranstaltungsort war – wie auch in den Vorjahren – eine ehemalige Kirche in Berlin, deren Innengestaltung in jedem Jahr neu erfunden wird. peppermint entwarf das Keyvisual, das sich als roter Faden durch die Veranstaltung zog, und übernahm die Konzeption, Gestaltung und Produktion von Ausstattung, Bühne und Accessoires wie etwa Give-Aways und Awards. Die kreative Idee entwickelte peppermint in enger inhaltlicher Absprache mit der DENEFF.

Keyvisual in 3D

Ein zweidimensionales Keyvisual in den Raum zu übertragen, ist eine besondere Herausforderung, denn es sollte nicht nur frontal gut zu betrachten sein, sondern von allen Seiten. Im besten Fall fühlen die Besucher sich durch das räumliche Erlebnis zur Interaktion eingeladen. Gemeinsam mit unseren Architekten und Bühnenbildnern entwarfen wir eine Adaption des Keyvisuals, die den Besucher in eine andere Welt entführte und zum Dialog anregte. Dabei orientierte sich die Bühnenbildnerin an der visuellen Idee eines Raumschiffs. Lichteffekte und Materialien wie etwa Aluminium untermalten den futuristischen Charakter des Events. So entstand Neues aus der kreativen Zweckentfremdung von Materialien – passend zu den innovativen Impulsen, die von dem Event ausgehen sollten.

Nutzen auf Dauer

Nachhaltigkeit ist ein Kernthema des Veranstalters wie auch von peppermint. Daher verwendeten wir bei allen Elementen soweit möglich  wiederverwendbare Materialien. So gab es auch in dieser Jahresauftaktkonferenz bei den Give-Aways keine kurzlebigen Wegwerf-Artikel. Die Besucher erhielten ihre Mahlzeit in dezent gebrandeten Lunchboxen. Diese konnten sie mit nachhause nehmen und auch danach noch lange nutzen. Teile des Bühnenbilds schmücken bis heute das Büro der DENEFF und kommen in angepasster Form auch bei anderen Veranstaltungen zum Einsatz.

 

Foto: © Britta Pedersen

 

Das Thema interessiert Sie? Rufen Sie mich an:
Enrica Hölzinger
+ 49 (0)30 787 737-87
e.hoelzinger@peppermint.de